Erkennen • Erwachen • Verändern

Erkennen • Erwachen • Verändern

Sonntag, 21. Januar 2018

NASA@Hollywood - NASA Unterläuft Fehler Bei Live-Übertragung auf der ISS

Am 3. Januar machte die NASA an Bord der internationalen Raumstation-ISS- eine Live-Übertragung mit den anwesenden Astronauten. Im Video sehen wir die 3 Flugingenieure der Expedition 54, Mark Vande Hei und Scott Tingel von der NASA und Norishige Kanai von der japanischen Raumfahrtagentur. Aber am Ende der Übertragung passiert etwas sehr Seltsames.



“Du musst verstehen die meisten Menschen sind nicht bereit um abgekoppelt zu werden. Und viele von Ihnen sind so hoffnungslos abhängig vom System, dass Sie bereit sind zu kämpfen um es zu beschützen “

Gruß
ZZa :-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Beschäftigt euch mal damit, wie Video-Kompression funktioniert. Dann fällt es euch wie Schuppen von den Augen, was solche "Fehler" wirklich sind.
Nämlich verloren gegangene Frame bei der Videoübertragung, die nur teilweise wiederhergestellt werden können. Die Information ist weg, weil nciht ständig ein Vollbild übertragen wird. Daher gibt es Bildfehler bis zum nächsten Vollbild. Das kann auch bei Youtube-Video bei schlechter Internetverbindung passieren.
Wer solche Fehler als Hinweis auf einen "NASA-Fake" ansieht, hat von moderner Video-Übertragung keine Ahnung oder ist einfach ein ignorantger Troll, der überall um jedne Preis "Fehler in der Matrix sehen will".

zeit-zum-aufwachen.blogspot.de hat gesagt…

Manche Menschen brauchen einfach etwas länger um die Wahrheit zu erkennen, nimmt es ihnen nicht ganz so übel. Eines Tages werden auch sie aufwachen und bis es soweit ist, kämpfen wir für sie. Menschen tun sich manchmal sehr schwer mit tiefgreifenden Veränderungen, ich kenn das aus eigener Erfahrung.

Anonym hat gesagt…

Hehehe..
um das mal ein für alle mal klarzustellen ...

Der Mensch ist nicht "Die " Krone der Schöpfung sondern "eine" Schöpfung der Krone, (was auch immer mit Krone gemeint ist )!!
( eine kann auch bedeuten "eine von vielen ").
Den rest überlasse ich euch !!

Interessant , mit welchem Spielzeug man sich so beschäftigt um sich sinnlos die Zeit zu vertreiben mit der Technik-Religion als beweis unserer Existenz.
Und das erklärt uns dann die "Technik-wissenschaft" wer oder was wir sind !!!(Soso ^^)

Gibt ein interressantes Buch ..is schon ein bisschen her .....
der Titel nennt sich "Das organische Universum". Hat eine Italienerin geschrieben. Zu damaligen Zeiten sollte das Buch 200.- euro kosten,
was ich sehr unverschämt fand bei der Überschrift !

Aber zurück zum Thema, die eine Wissenschaft gegen eine andere...wo liegt da der Sinn ? Flach gegen rund, liebe gegen haß, Armut gegen Reichtum, gebildet gegen ungebildet etc etc .... schaut euch an und versteht einfach, das jede zweidimensionale Darstellung euer zweidimensionales Bewußtsein mit Nahrung füttert, ablenkt, verwirrt
abhält ...!
Die sogenannte Matrix ist technisch aktiv und extrem ausgebaut worden.
Könnt ihr euch denken warum ??

Vielleicht hilft das :

Seid vorsichtig mit euren gedanken ,denn es könnte sein, das es nicht die Euren sind ,sondern die derer die nicht wollen, das ihr ihnen entgleitet!!
(Wissen ist macht /nicht wissen macht auch nichts ^^)

Der Mensch ist mehr als er zu glauben scheint, und Glauben ist niemals sein, sondern wird immer nur Glauben und damit manipulierbar sein!

Woher genau also kommt immer dieses zweidimensionale "Denken" ?
Beantwortet euch diese frage mal selbst, und ihr werdet feststellen,
was euch begrenzt hält.
Es ist bedrückend, mitanzusehen, welche Gehirnwäschen euren fähigen Geist trüben, ...niemand kennt die Wahrheit, mich eingeschlossen. Aber jeder ist hier und existent im jetzt. Wer nach Sensationen dürstet, ist hier genau richtig ...
ja ihr seid auf der richtigen Spur..
"in frage zustellen ", aber könnt ihr euch auch fallenlassen aus euren Halteleinen, die euch vermeintlich Sicherheit geben ..rein geistig und Weltanschaulich natürlich (erzähle nichts über Menschlich etische werte
weil die sind unantastbar und absulut im sein und reinem )

Der freie Geist ist das einmalige universelle Experiment unserer Kreation , aber eben dieser freie Geist ist auch Phantastisch wie auch gleichzeitig ein fluch und man könnte schier wahnsinnig werden..;-P (wie der Spiegel dieser geistigen Welt zur Zeit )

Das einzig positve an der Technologie-religion ist,das wir alle in einer Art HYP verbunden sind, uns austauschen können über uns selbst mit dem anderen "Selbst " ^^!
Aber sind die meisten gedanken wirklich ihr selbst von dem einen zu dem anderen ??
Brot und Spiele ist immer noch aktiv seit mehr als 2000 jahren, man hat sich nur angepasst und ein gewaltiges technisches Netz (!) ist der Zeit eines wachsenden Bewußtseins angegelichen worden !
Wer oder was genau seit ihr alle also, jeder entscheidet innerlich für sich selbst,was er für falsch oder richtig hält
eine Regel könnte lauten :

"Was du nicht willst, was man dir tut,das füge auch keim andern zu"!

Oh ja ...es ist so schwer bei sich "Selbst" amzufangen,
und stimmt keiner hat mich gefragt und ich habe auch gar nichts gesagt
:-)

Anonym hat gesagt…

oh je - was ist bloss aus eurer seite nur geworden. grausam, aus jeder technischen panne gleich den riesen matrix aufriss zu machen. schaut euch mal auf wiki an wie jpeg kompression funktioniert.

M.F.S. hat gesagt…

Wie würde sich aus Deiner These erklären dass es eine selektive unvollständige Übertragung ist? Gibt es einen entsprechenden technischen Filter der an das Wahrnehmungsvermögen des Menschen angepasst wurde?

Dann fällt es euch wie Schuppen von den Augen, was solche "Fehler" wirklich sind.

Es kann auch unbekannte Einwirkungen geben.

Anonym hat gesagt…

@MFS: ganz einfach (genauers google bitte selbst nach):
Um Daten bei der Übertragung (auch beim Speichern) zu sparen werden statt 25 oder mehr Bilder pro sekunde ganze (volle) Bilder nur alle x Frames bzw Sekunden Übertragen.
Das sind die sog. Keyframes. Zwischendurch werden nur Änderungen zum letzten Keyframe bzw zum vorherigen "Änderungs" Frame übertragen.
das heißt, nur was sich bewegt wird übertragen. Hier sind das die Astronauten. Der Hintergrund bleibt gleich und wird nur im Keyframe übertragen.
Gehen jetzt mehere Frames oder sogar ein Keyframe bei der Übertragung durch Störung verloren, dann versucht der Player trotzdem ein Bild anzuzeigen. Aber erst wenn der nächste volle Keyframe kommt, hat man wieder ein vollständiges Bild. Vorher sind halt Fehler drin. So wie früher das analoge Flackern und Ruaschen bei schlechtem Bild.
Beim Ton gibt das auch. Dort hören sich Übertragungsfehler abgehackt oder blechern an.

Das ganze ist also (für mich) einfach erklärbar. Man muss sich halt mit er Technik auskennen. Nurm weil da mal grüne Flecken zu sehen sind, auf einen Greenscreen zu schließen, zeugt meiner Meinung nach nciht von Sachkenntnis.

Wenn die NASA die ISS faken wollte, könnte sie die Astronauten direkt im Trainingsmodell direkt auf der Erde filmen. Wozu also ein Greenscreen im Studio?
Der "Hintergrund" muss ja auch irgendwo her kommen.

Anonym hat gesagt…

Beschäftige dich mal mit Videokompression:

https://de.wikipedia.org/wiki/Videokompression

Und was sollen das für unbekannte Einwirkungen denn sein bitte?

Wenn du sagst, DIR unbekannte, dann lasse ich das gelten. Sonst nicht!

Heidi Ulrich hat gesagt…

Recherchieren ist angesagt. Pixel bewegen sich nur bei bewegenden Objekten. Alles was fix ist, bleibt unbetroffen. Das kann man sogar selber beeobechten, wenn man auf skype ist und die Uebertragung schlecht wird.

Anonym hat gesagt…

Es fehlen lediglich die Daten aller sich bewegenden Teile.. auch die Kabel links im Bild und oberhalb des Rahmens.. Fehler im Stream, passiert, sieht eigenartig aus aber passiert...

M.F.S. hat gesagt…

@ Anonym

Danke für Deine plausible Erörterung.
Interessant dass alles mehr oder weniger Bewegte verschwindet als gewunken wird.
Ich wollte mit meiner Bezugnahme (dass es auch unbekannte Einwirkungen geben kann) zum Ausdruck bringen, dass die Wirklichkeit potenziell unendlich mehr ist als sinnlich und technisch erfasst werden kann und das muss noch nicht einmal im Widerspruch zu bekannten Erklärungen stehen.